Führend im Bereich medizinisch-therapeutischer Ernährung

Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen Cambrooke Therapeutics ist sich der kritischen Natur der Aufgabe bewusst, ernste medizinische Beschwerden mithilfe medizinisch fundierter Formen der Ernährungstherapie zu bewältigen. Gerade für Personen mit ernsten unbefriedigten medizinischen Bedürfnissen im Nahrungs- und Ernährungsbereich stellt die Suche nach schmackhaften, einfachen Alternativen, die ihren Ernährungsplan unterstützen und dabei gleichzeitig ihre Nährstoffbedürfnisse befriedigen, eine tägliche Herausforderung dar.

WER WIR SIND

Cambrooke Therapeutics (eine Erweiterung von Cambrooke Foods) wurde im Jahre in 2000 von Lynn und David Paolella gegründet, den Eltern von zwei Kindern, bei denen eine seltene Krankheit namens  Phenylketonurie (PKU) festgestellt worden war. PKU ist eine der wenigen genetisch bedingten Krankheiten, die nahezu ausschließlich durch eine entsprechende Umstellung der Ernährungsweise kontrolliert werden kann. Mit der Gründung von Cambrooke hatten sich die Paolellas ein einfaches Ziel gesetzt: Sie wollten bessere ernährungstherapeutische Alternativen für all jene entwickeln, die mit ernsten medizinischen Beschwerden kämpfen müssen.

Heute stellt Cambrooke medizinische Nahrungs- und Lebensmittel zur Kontrolle zahlreicher gesundheitlicher Beschwerden her und bietet dabei fortlaufend Innovationen durch neue Nahrungsalternativen, die auf ein breites Spektrum verschiedener Erkrankungen abzielen.

Führend im Bereich medizinisch-therapeutischer Ernährung

  • Cambrooke war der erste Hersteller medizinischer Lebensmittel, die natürliches intaktes Eiweiß zur diätetischen Behandlung von Phenylketonurie unter dem Namen Glytactin™ (modifiziertes Glykomakropeptid) sowie auch zur diätetischen Behandlung von Tyrosinämie unter dem Namen Tylactin™ (modifiziertes Glykomakropeptid) auf den Markt brachte,.
  • Cambrooke arbeitet eng mit akademischen Forschungsgruppen und Branchenpartnern zusammen, um Projekte im Bereich der therapeutischen Ernährung bereits in den frühen Entwicklungsphasen in marktfähige Produkte umzuwandeln.
  • Cambrooke beschäftigt erfahrenes wissenschaftliches Fachpersonal in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Ernährungstherapeutika für Patienten mit seltenen Erkrankungen.
  • Cambrookes Produkte werden durch klinische Nachweise für das ernährungsbasierte Management verschiedener medizinischer Bedürfnisse unterstützt, bevor sie zur Vermarktung ausgewählt werden.
  • Cambrooke ist fest davon überzeugt, dass sowohl große als auch kleinere Patientengruppen von Bedeutung sind, wenn es um komplexe Ernährungsanforderungen geht.

UNSERE GESCHICHTE

null

2015

KetoVie™,die innovative medizinische ketogene Flüssignahrung wird vorgestellt.
null

2014

Tylactin RTD und Tylactin Restore, die ersten Stoffwechsel-Formeln zum diätetischen Management von Tyrosinämie, die natürliches Eiweiß enthalten (GMP), werden vorgestellt.
null

2013

Cambrooke Foods expandiert und führt Cambrooke Therapeutics ein.
null

2010

BetterMilk, das erste Produkt mit Glytactin und GMP wird vorgestellt.
null

2009

Cambrooke führt die DietWell™ for PKU app für iPhone®, iPod touch® und iPad® ein – speziell konzipiert, um Familien und Einzelpersonen bei der diätetischen Behandlung von Phenylketonurie (PKU) zu unterstützen.
null

2006

Die Produkte der Serie CAMINO PRO® Amino Acid metabolic formula products (Aminosäure-Formel) werden vorgestellt.
null

2000

Cambrooke Foods wird von Lynn und David Paolella gegründet.